Pressestimmen

28.01.2003 – Neue Westfälische

"Motor" des Universums durchgestartet

Förderverein organisierte zum 10. Geburtstag grandioses Unterhaltungsprogramm im alten Kino

Bünde. Es war eine Geburtstagsfeier der Extraklasse, zu der am Sonntagabend der Förderverein Universum e.V. anlässlich seines zehnten Geburtstages eingeladen hatte. Das bestätigten nicht nur die zahlreichen Besucher, die aus nah und fern den Weg ins alte Kino an der Hauptstraße gefunden hatten, sondern auch ein grandioses Unterhaltungsprogramm in Form einer Heinz-Rühmann-Revue mit dem siebenköpfigen Salonorchester Weimar.
(...)Als wahren ?Glücksgriff" bezeichnete er das siebenköpfige Salonorchester Weimar, das er einmal in einer Fernsehshow gesehen hatte, und das bei der Heinz-Rühmann-Revue nicht fehlen durfte. Mit Schlagern und Melodien aus den schönsten Filmen des ersten großen Sympathieträgers des deutschen Films schafften die Musiker um Sänger Boris Raderschatt schnell eine feierliche Atmosphäre im alten Kino. Und irgendwie passten nahezu alle Hits, wie ?Jawoll, meine Herrn", ?Ein Freund, ein guter Freund" oder ?Ich brech die Herzen der stolzesten Frauen" hervorragend zum Anlass der Feierlichkeit. Doch der Auftritt des Salonorchesters aus Weimar war mehr als ein musikalischer Leckerbissen, denn die sieben Musiker präsentierten sich auch als grandiose Komödianten, die schon mal ihren Platz auf der Bühne gegen die ersten Stuhlreihen im Universum eintauschten, um im Duett mit den Gästen zu trällern. Bei Sprüchen wie ?...die beiden größten Schauspieler Deutschlands: Heinz Rühmann und Gerhard Schröder" kamen zwischendurch auch die Gesichtsmuskeln und nicht nur die Hände des Publikums in Bewegung.
Nach dem temperamentvollen Auftritt des Orchesters hatten die Geburtstagsgäste noch die Gelegenheit, den Abend gemütlich im angrenzenden Gastronomiebereich ausklingen zu lassen und gemeinsam auf weitere zehn Jahre des Fördervereines anzustoßen. Alles in allem sei die Geburtstagsfeier ein voller Erfolg für das Universum gewesen, resümierte Dirk Kaiser.

zurück



Pressestimmen